„Herzauge“ gesucht!

Unter diesem Motto stand der heutige Wortgottesdienst zum Fest Allerheiligen der Klassenstufen 2 bis 4 in der St. Marienkirche. „Herzaugen“ sind Menschen, die mit dem Herzen sehen, die mehr und anders sehen als andere, die die Not ihrer Mitmenschen sehen, die mitfühlen und helfen.

Die Schülerinnen und Schüler wurden mithilfe eines Bilds von Hap Grieshaber in das Thema eingestimmt und bekamen die Aufgabe, während der Arbeit am Vormittag in den Klassen, zu prüfen, ob ihr Heiliger des Tages auch ein „Herzauge“ ist. Die Ergebnisse haben sie auf einem Steckbrief festgehalten und an die Pinnwand vor den Raum der Stille gehängt. Schauen Sie doch einmal vorbei! Sie werden feststellen: „Herzauge“ gefunden!