Vorschule

04-VorschuleDie Schule verfügt über 3 Vorschulklassen mit je 25 Kindern, die in den Räumlichkeiten des Kinder- und Jugendhauses und in der Schule untergebracht sind.

Unterrichtszeiten: 08.35 Uhr – 13.10 Uhr

Jede Klasse wird von einer Pädagogin geleitet. In der Vorschule wird das Kind in seinen emotionalen, kognitiven, motorischen und sozialen Fähigkeiten gefördert. Hier kann das Kind seiner Wissbegierde nachgehen, individuelle Fähigkeiten in altersgerechter Weise weiterentwickeln und seine Lernfreude stärken. Somit wird dem Kind die Möglichkeit gegeben, zu einer selbstbewussten und eigenverantwortlichen Persönlichkeit heranzuwachsen.

Die Schwerpunkte der Vorschularbeit liegen besonders in den Bereichen:

  • Sprachförderung
  • Vorübungen zum Lesen- und Schreibenlernen
  • Förderung im mathematischen Bereich
  • Religionspädagogik
  • Zusammenarbeit mit der Grundschule

Die Klassengemeinschaften der Vorschulklassen bleiben möglichst während der Grundschulzeit/Primarschule bestehen. Die zukünftigen Klassenlehrer lernen die Kinder bei ihren regelmäßigen Besuchen in der Vorschule kennen und werden nach der Einschulung noch einige Zeit von den Vorschulpädagogen unterstützt.

 

Klicken Sie auf eines der Bilder, um eine größere Ansicht zu erhalten: