Ganztag / GBS

Ganztägige Bildung und Betreuung an Schulen (GBS)                                                                                     Logo Katholische Kindertagesstaette                                                          

Ganztägige Bildung und Betreuung (GBS) wird an der Kath. Schule Bergedorf beginnend ab dem Schuljahr 2013/2014 angeboten. Die Katholische Kirchengemeinde St. Marien Bergedorf ist Träger der katholischen Kindertagesstätte Edith Stein mit der GBS an der Katholischen Schule Bergedorf.

Alle Eltern der Katholischen Schule Bergedorf, unabhängig davon, ob sie berufstätig sind oder nicht, haben die Möglichkeit, dass ihre Kinder im Anschluss an den Unterricht in der GBS bleiben können. Hier erwartet sie ein leckeres und ausgewogenes Bio-Mittagessen.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen finden im Laufe des Nachmittags Schularbeitenbetreuung sowie vielseitige Spiel- und Beschäftigungsangebote statt.

Pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Erzieher, Sozialpädagoginnen, Sport- und Schwimmpädagogen, Übungsleiter, Fachkräfte für Musik und Religion ergänzt durch ehrenamtlich Engagierte) ermöglichen ein vielfältiges Angebot. Dies macht Kindern Spaß  und gibt ihnen vielfältige Anregungen. Sportangebote in Kooperation mit TSG und DJK, Sprach- und Kulturangebote, religionspädagogische Angebote, Kreatives und Musisches und Angebote aus dem Bereich Natur und Technik ermöglichen den Kindern eine breite Auswahl.

Während der Schulzeit ist für Kinder ab der 1. Klasse die Teilnahme täglich von 13.00 bis 16.00 Uhr kostenfrei. Für das Mittagessen können jedoch Kosten entstehen, diese sind nach Familieneinkommen gestaffelt. Sofern Sie eine Frühbetreuung ab 6.00 Uhr, eine Spätbetreuung nach 16.00 Uhr und/ oder Ferien in Anspruch nehmen möchten, werden Gebühren erhoben. Die Anträge erhalten Sie im Schul- und im GBS Büro.
Sie erreichen die GBS unter der Telefonnummer: 88 234 195 oder Sie schicken eine Email an michels-geisler@st-marien-bergedorf.de oder dahse@st-marien-bergedorf.de